Close

Unsere Referenzen im Straßenbau

Erschließung „Baugebiet Bühl IV“ in Oberrodach

Auftraggeber:

Markt Marktrodach
Kirchplatz 3
96364 Marktrodach                      

und

ZV zur Wasserversorgung „Rodacher Gruppe“
Zum Stübental 6
96317 Kronach

Ausführungszeitraum:                Mai – November 2015

Kurzbeschreibung:

Als Gemeinschaftsbaumaßnahme im Auftrag der Gemeinde Markt Marktrodach, des ZV TW „Rodacher Gruppe, der Bayernwerk AG, der Telekom und der Thüga-Gruppe wurde die Erschließung des Baugebietes Bühl IV“ in Oberrodach Landkreis Kronach beauftragt und in Gesamtheit von der Firma Krumpholz ausgeführt.

Es wurden 15 Bauparzellen auf einer Fläche von 1,6 ha erschlossen. Die Abwasserbeseitigung erfolgt im Trennsystem. Der Schmutzwasserkanal wurde an einen bestehenden Mischwasserkanal angeschlossen. Der Regenwasserkanal wurde in das bestehende Retentionsbecken angeschlossen, das im Zuge der Baumaßnahme vergrößert wurde. Zur Anbindung der Parzellen wurde eine Wasserversorgung mit PE-HD Rohren inklusive der HA`s hergestellt. Zusätzlich wurden noch Auftrage verschiedener Versorgungsträger zur Elektro und Gasversorgung ausgelöst. Zur verkehrsrechtlichen Erschließung wurde eine zentrale Straße mit zwei seitlichen Stichstraßen und einem Wendehammer hergestellt. Die Oberflächen wurden mit Bitumen (Straße) und Pflaster (Gehweg) hergestellt.

Massen:

230 m Schmutzwasserkanal Hochlast-Kanalrohr DN 200 + 16 HA’s

 250 m Regenwasserkanal Mehrzweckrohr DN 150-350 + 16 HA’s

 240 m Trinkwasserleitung PE-HD 110 + 16 HA’s 

Diverse Kabelanlagen + Gasleitung mit unterschiedliche Längen

2.000 m² Straßenbau in Haupt- und Stichstraßen Bitumen zweilagig

300 m² Straßenbau in Gehwegen/Parkstreifen Beton- und Granitpflaster

210 m Straßenbegrenzungen Granitgroßpflasterrinne 3-zeilig + Betonborden

Ausbau der Walter – Schäffler – Straße in Redwitz an der Rodach, Landkreis Lichtenfels

Auftraggeber:

Gemeinde Redwitz
Kronacher Straße 41
96257 Redwitz an der Rodach

Ausführungszeitraum:           Mai 2015 – Oktober 2015

Kurzbeschreibung:

Im Auftrag der Gemeinde Redwitz erfolgte der grundhafte Ausbau der Walter-Schäffler-Straße.

Im Vorfeld wurden alle im Untergrund befindlichen Ver- und Entsorgungsleitungen wie Mischwasserkanal, Wasserleitung sowie Strom-, Telefon- und Beleuchtungskabel erneuert.

Für die Versorgung mit schnellem Internet erfolgte die Verlegung von Speed-Pipe Leitungen nach dem neuesten Stand der Technik.

Massen:

195 m Mischwasserkanal Beton DN 300      

260 m Wasserleitung PVC DN 100 / 150    

20 Stück Grundstücksanschlüsse                     

1.460 m² Straßenfläche, Asphalt                     

Ausbau BAB 9, AS Lederhose – Landesgrenze Thüringen, Erschließung PWC-Anlage und Fernmeldeanlage


Auftraggeber:

Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
Geisenhausenerstraße 15
81379 München

Überwachung durch:

ARGE EW BAB 9 NL Triptis
Hyder Consulting GmbH NL Berlin

Ausführungszeitraum: März 2013 – November 2014

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen der BAB 9 Ausbaus zwischen Triptis und Schleiz als PP-Projekt arbeitete die Firma Krumpholz als Nachunternehmer für die Firma Wayss+Freytag München. Dabei wurde unser Unternehmen in Abstimmung der Gesamtbaumaßnahme der ARGE EW BAB 9 integriert.

Massen/Mengen:

36.000 m Kabelschutzrohre für FM+BAG liefern und verlegen  KS-Rohre DN 100
54 Stück Kabelschächte und Kabelabzweigkästen setzen komplett liefern + einbauen
14 Fertigteil-Winkelstützelemente setzen für Kabelschächte
1.580 m Abwasserleitungen für PWC-Anlage liefern und verlegen DN 500 + Schächte (versch. Material) teilw. in Stahlmantelrohren verlegt
1 Stück Abwasserpumpwerk liefern und einbauen komplett mit allen Anschlüssen
1 Stück Armaturenschacht liefern und einbauen komplett mit allen Anschlüssen
450 m Abwasserdruckrohrleitung liefern und verlegen PE-HD 110
980 m Trinkwasserleitung liefern und herstellen PE-HD 63
17 Stück Notrufsäulenstandorte komplett herstelle mit Verrohrung + Gehwegherstellung
8 Stück Sitzgruppen auf PWC-Anlage liefern und einbauen komplett mit Tischen und Bänken
1 Straßen-Anrampung für Nebenstraße komplett herstellen Stück Rampe ca. 100 m lang, 10 m hoch inkl. Bitumen
350 m Lärmschutzwälle und Baustraßen herstellen Material liefern, einbauen, profilieren